Vortragsabend Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

,

Ein Thema, das oftmals bis zur letzten Minute aufgeschoben wird: die rechtzeitige Regelung der eigenen Angelegenheiten für den Fall, selbst nicht mehr entscheiden zu können. Laufenberg Immobilien lädt daher für Donnerstag, 16. Mai, 18 Uhr, zu einem Vortrag zum Thema „Rechtzeitig an später denken“ ins Bürgerhaus Horrem (Knechtstedener Straße 18A, Dormagen) ein.

Barbara Kelleher, Senioren- und Wohnberaterin der Caritas in Dormagen wird als Referentin ihr Wissen und ihre Erfahrung teilen. Die Referentin ist seit Jahren in der Beratung tätig und weiß, worauf es ankommt, um in Sachen Vorsorge gut aufgestellt zu sein.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, unabhängig von ihrem Alter. Denn Vorsorge ist ein Thema, das früher oder später jeden betrifft. Sie gibt nicht nur den Betroffenen selbst, sondern auch ihren Familien Sicherheit und Klarheit in schwierigen Situationen.

Barbara Kelleher wird wichtige Informationen zu Möglichkeiten der Vorsorge vermitteln und zudem darauf eingehen, wie entsprechende Dokumente rechtssicher erstellt werden. Im Anschluss können Sie gerne Fragen stellen.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Foto: stock.adobe.com – Africa Studio