Immobilienverkauf: Unsere Leistungen für Verkäufer

Verkaufen Sie entspannt mit 100% Leistungsgarantie

Wohnung oder Haus verkaufen in Dormagen, Langenfeld und Neuss: Das kostet viel Zeit. Oft fehlt auch das Fachwissen und Fingerspitzengefühl, um einen hohen Verkaufspreis zu erzielen. Damit Sie sich beim Immobilienverkauf entspannt zurücklehnen können, übernehmen wir als Experten alle Aufgaben, um Ihre Immobilie erfolgreich zu verkaufen. In unserem Rundum-sorglos-Paket vereinen wir Erfahrung aus fast 25 Jahren Immobilienberatung mit den Vorteilen digitaler Technologien. 

  • Marktwertermittlung durch erfahrene Exprten
  • Professionelle Verkaufsstrategie
  • Vermarktung mit hoher Reichweite
  • Sehr gutes Kundengespür
  • Transparente Leistungserbringung

Die Beratung

Gut beraten: Mit Besichtigung und Beratung zum Erfolg.

Schnell geht es beim Immobilienverkauf um mehrere hunderttausend Euro. Eine Summe, die für die meisten unserer Kunden alles andere als alltäglich ist. Aber nicht nur deshalb ist der Verkauf absolute Vertrauenssache. Vielen Verkäufern liegt es am Herzen, ihre Immobilie in gute Hände zu übergeben. Deshalb ist uns wichtig, den Immobilienverkaufsprozess möglichst transparent und optimal für den Verkäufer zu gestalten.

Weiterlesen

Auch wenn wir alle Aufgaben übernehmen, richten wir uns jederzeit nach Ihren Wünschen. Dabei lassen wir Sie stets ohne Druck entscheiden. Als Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit beinhaltet der Maklervertrag eine schriftliche Leistungsgarantie. Darin ist detailliert festgehalten, welche Leistungen wir zu welchem Zeitpunkt erbringen. Sollten wir darin enthaltene Leistungen nicht oder nicht fristgerecht erbringen, können Sie ein Sonderkündigungsrecht nutzen.

weniger anzeigen

Es ist uns wichtig, Sie und Ihre Immobilie persönlich kennenzulernen. Damit ist gewährleistet, dass wir einen realistischen Immobilienwert ermitteln und später die richtige Vermarktungsstrategie ausarbeiten können.

Bei einem ersten Vor-Ort-Termin besichtigen wir Ihre Immobilie und machen uns ein genaues Bild. Dabei notieren wir uns Details zur Ausstattung und sprechen mit Ihnen über Ihre Wünsche und Vorstellungen. Außerdem machen wir Fotos von allen Räumen. Diese dienen aber nicht der späteren Vermarktung, sondern werden nur intern während der kostenlosen Immobilienbewertung genutzt.

Jede Wohnimmobilie hat einzigartige Eigenschaften. Lage, Grundriss, Ausstattung und Zustand ergeben ein Gesamtbild, das Rechenverfahren zur Wertermittlung nicht abbilden. Darum investieren wir viel persönliche Zeit und regionale Marktkenntnis in die Bewertung. Nach einer gründlichen Besichtigung und Aufnahme aller wertbestimmenden Details diskutieren mindestens drei Immobilienfachleute wie Vor- und Nachteile der Immobilie am besten im Markt platziert werden können. Wie hoch die Nachfrageintensität nach diesem Angebot sein wird, verrät uns die Interessentendatenbank. So ermitteln wir einen realistischen Marktwert. Anschließend präsentieren wir Ihnen das Ergebnis bei einem Termin in einer unserer Filialen. Diese Immobilienbewertung ist kostenfrei und unverbindlich.

Wussten Sie schon? Diese Immobilienbewertung ist vollkommen kostenfrei und unverbindlich. Ob und wann Sie den Immobilienverkauf tätigen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Und auch, ob Sie uns als Makler mit dem Verkaufen beauftragen möchten.

Drei Maklerinnen nehmen vor einem Immobilienverkauf die Wertermittlung vor.

Die Vorbereitung

Gute Vorbereitung: Mit optimaler Strategie zum erfolgreichen Immobilienverkauf

Welche Unterlagen sind nötig? Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen? Was sollte im Exposé stehen? Festpreis oder doch lieber Bieterverfahren? Fragen über Fragen – um die Sie sich keine Gedanken machen müssen. Wir bereiten alles für den Verkaufsstart vor und beraten Sie zur passenden Strategie.

Als Vorbereitung auf den Immobilienverkauf erstellt eine Maklerin einen virtuellen Rundgang mit spezieller Kamera.

Wenn Sie Ihre Immobilie mit uns als Makler verkaufen möchten, erstellen wir mit einem Weitwinkelobjektiv professionelle Fotos. Zurück im Büro werten wir die Bilder Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung mit einer Bearbeitungs-Software auf.

Mit einem 3D-Scan erstellen wir einen virtuellen Rundgang durch Ihre Immobilie. Wir stimmen natürlich mit Ihnen ab, ob und für wen wir den Rundgang online frei zugänglich machen. So können wir ihn beispielsweise nur Kunden zur Verfügung stellen, die sich gezielt nach Ihrer Immobilie erkundigen. Sehen sich hier den virtuellen Rundgang unserer Filiale in Dormagen an.

Wussten Sie schon? Einen Vorteil bietet Ihnen der virtuelle Rundgang, wenn Sie selbst oder der Mieter noch in der Immobilie wohnen. Kaufinteressenten können sich so vorab ein Bild davon machen, ob die Immobilie für sie in Frage kommt. Dadurch können wir die Zahl der Vor-Ort-Besichtigungen reduzieren.

Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben unsere Kunden und wir virtuelle Besichtigungen besonders zu schätzen gelernt. Denn sie tragen erheblich zum Schutz vor einer Infektion bei. 

Insbesondere bei freistehenden Immobilien bieten sich Luftbildaufnahmen mit einer Drohne an. Diese ermöglichen Interessenten einen guten Überblick über das Grundstück und Umfeld. Zudem sind sie ein echter Blickfang im Exposé oder in Anzeigen. 

Die vorliegenden Grundrisse sind oft unübersichtlich und vor allem bei älteren Immobilien schwer zu entziffern. Wir lassen alle Grundrisse von einer spezialisierten Agentur aufbereiten und in moderne Ansichten verwandeln.

Um potenzielle Käufer von Ihrer Immobilie zu überzeugen, erstellen wir für den Immobilienverkauf ein ansprechendes Exposé. Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, wie wir mit Worten und Bildern die Vorzüge Ihrer Immobilie bestmöglich präsentieren. Das Exposé stimmen wir vor Veröffentlichung mit Ihnen ab. 

Wir organisieren alle Unterlagen, die ein potenzielle Käufer benötigen könnten. Dazu zählen die Baugenehmigungsurkunde, der Auszug aus dem Baulastenverzeichnis oder der Lageplan mit Flur. So kann ein potenzieller Käufer die Immobilie schnell beurteilen und die Finanzierung mit seiner Bank klären.

Beim Verkauf einer Immobilie muss ein Energieausweis vorliegen. Käufer haben ein Recht darauf, vor dem Vertragsabschluss über die Daten aus dem Energieausweis informiert zu werden. Wenn Ihnen noch kein Energieausweis für Ihre Immobilie vorliegt, organisieren wir diesen gerne für Sie.

Nach einer ausführlichen Zielgruppenanalyse entwickeln wir die passende Verkaufsstrategie für Ihre Immobilie. Dabei berücksichtigen wir natürlich auch Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen. Ist es für Sie beispielsweise wichtig, so schnell wie möglich zu verkaufen oder haben Sie Zeit? Natürlich besprechen wir unser geplantes Vorgehen ausführlich mit Ihnen.

Die Vermarktung

Hohe Reichweite auf allen Kanälen: Für jede Immobilie die passende Zielgruppe 

Mit der Vermarktung beginnt der wohl spannendste Teil des Immobilienverkaufsprozesses. Wir informieren bereits in den ersten Tagen mehrere tausend Menschen über das neue Angebot. Und das über unsere Kundenkartei und Online-Kanäle.

In unserer Kundenkartei sind mehr als 6.000 potenzielle Käufer registriert. Stimmen die Suchwünsche mit Ihrer Immobilie überein, informieren wir die Interessenten per Mail über Ihre Immobilie. 

Neue Immobilien veröffentlichen wir auf unserer Website und auf unserer Facebook-Seite. Möchten Sie dies nicht, verzichten wir natürlich darauf. 

Um eine möglichst hohe Reichweite zu ermöglichen, bewerben wir die Social-Media-Beiträge zu Ihrer Immobilie kostenpflichtig. Dabei können wir detailliert festlegen, welche Zielgruppe die Anzeige zu sehen bekommt.

Wir inserieren Ihre Immobilie mit ansprechenden Fotos und Texten in den großen Portalen wie ImmoScout, ImmoWelt oder ImmoNet. 

Sofern es von Ihnen gewünscht ist, bringen wir „Zu verkaufen“-Schilder an der Immobilie an. Auch informieren wir in der Nachbarschaft mit Flyern über den anstehenden Verkauf. 

Sie möchten nicht, dass der Verkauf Ihrer Immobilie öffentlich wird? Kein Problem, denn wir bieten auch eine diskrete Vermarktung an. Hierbei inserieren wir Ihr Haus oder Ihre Wohnung weder im Print- noch im Onlinebereich. 

Uns ist wichtig, kontinuierlich mit hoher Qualität zu arbeiten. Die Prozesse rund um den Verkauf von Immobilien haben wir deshalb genau festgelegt und arbeiten mit einer leistungsfähigen Software speziell für Makler, in der wir unsere Aufgaben verwalten.

Ob spät abends oder am Wochenende: Durch unseren automatischen Exposé-Versand erhalten Interessenten ohne Wartezeit die gewünschten Informationen zu Ihrer Immobilie.

Ein Mitarbeiter kümmert sich am Computer um die Vermarktung beim Immobilienverkauf.

Die Besichtigungen

Stressfrei verkauft: Wir kümmern uns um alle Käuferanfragen

Wenn sich die ersten potenziellen Käufer melden, fängt der wohl stressigste Teil für jeden Verkäufer an. Aber nur, wenn dieser privat verkauft. Mit uns fällt dieser Stress weg. Denn wir kümmern uns um den Käuferkontakt, alle Besichtigungen und das Einfahren von Feedbacks beim Immobilienverkauf. 

Margit Dünze von Laufenberg-Immobilien im Immobilienverkauf

Sicher möchten auch Sie Ihre Immobilie in gute Hände abgeben. Wir führen deshalb standardmäßig einen Interessentencheck durch. Dabei erkundigen wir uns unter anderem nach der beruflichen Tätigkeit, den Lebensumständen und der Motivation zum Kauf.

Wir geben Ihnen regelmäßiges Feedback zu unseren Aktivitäten. Bei uns haben Sie stets einen Überblick über Angebot und Nachfrage. Wir protokollieren detailliert alle Marketingmaßnahmen, Anfragen von Interessenten und natürlich auch deren Feedback zur Immobilie. 

Der erste Eindruck zählt. Deshalb überlegen wir uns vorab, in welcher Reihenfolge wir die Räume präsentieren. Auch schätzen wir ab, wie wir Interessenten am besten von den Vorzügen der Immobilie überzeugen können.

Dank unserer Erfahrung gehen wir souverän mit kritischen Fragen und der Forderung nach Preisnachlässen ein. Immer mit dem Wunsch, einen höheren Preis für Sie zu erzielen. Einzelbesichtigungen sind bei uns der Standard, denn nur so können wir uns jedem Interessenten mit voller Aufmerksamkeit widmen.

Wussten Sie schon? Wir sind einige Zeit vor den Interessenten vor Ort, um alles für die Besichtigung vorzubereiten. Beispielsweise lüften wir und öffnen Rollos oder Vorhänge für möglichst viel Licht. Auch achten wir auf Kleinigkeiten, wie leere Mülleimer oder geschlossene Toilettendeckel. 

In Ausnahmefällen kann eine Open House-Besichtigung sinnvoll sein. Das bedeutet, dass wir einen Termin veröffentlichen und bewerben, zu dem Interessenten unangemeldet erscheinen können. Dieses Konzept bietet sich beispielsweise bei älteren und sanierungsbedürftigen Immobilien an, die schwer verkäuflich sind. Denn so kann die Neugier vieler Interessenten auf einmal geweckt werden.

Nach einer Besichtigung kontaktieren wir alle Interessenten und bitten sie um eine Rückmeldung zur Immobilie. Die Gründe für Absagen dokumentieren wir. 

Der Verkaufsprozess

Im Endspurt die Nerven schonen: Wir geben alles für einen sicheren Verkauf

Auch wenn wir einen oder mehrere potenzielle Käufer für Ihre Immobilie gefunden haben, bleiben wir an Ihrer Seite. Wir leiten die Kaufpreisverhandlung, klären die Zahlungsfähigkeit der Interessenten ab und organisieren die notarielle Abwicklung sowie die Übergabe.

Unsere langjährige Erfahrung hat uns zu echten Verhandlungs-Profis gemacht. Wir wissen, wann sich Geduld lohnt und moderieren für Sie die Kaufpreisverhandlungen für einen erfolgreichen Immobilienverkauf.

Um böse Überraschungen zu vermeiden, prüfen wir die Zahlungsfähigkeit aller Kaufinteressenten und holen einen Finanzierungsnachweis ein. 

Wenn wir einen Käufer für Ihre Immobilie gefunden haben, kümmern wir uns natürlich auch um alles Organisatorische. Dazu zählen die Vereinbarung des Notartermins und die Vorbereitung des Kaufvertragsentwurfs.  

Wir begleiten die Übergabe Ihrer Immobilie beim Immobilienverkauf an den neuen Besitzer im vereinbarten Zustand und fertigen ein Übergabeprotokoll.

War der Immobilienverkauf erfolgreich, wird der Vertrag mit Unterschrift und Handschlag besiegelt.

Sie haben Fragen zum Immobilienverkauf oder wünschen einen Beratungstermin?