Ein Haus energetisch sanieren – was wichtig ist

Der Immobilienmarkt in der Energiekrise

,,Lohnt sich der Kauf dieser Immobilie wirklich?“ oder ,,Ist das gerade der richtige Zeitpunkt für einen Verkauf?“, sind Fragen, die sich aktuell viele Käufer und Eigentümer stellen. Darüber hinaus sorgte auch der angebliche ,,Heizungshammer“ für Verunsicherung bei Eigentümern und Verkäufern. Das seit Januar 2024 geltende Gebäudeenergiegesetz kann in diesem Fall aber Abhilfe leisten. Um Ihnen einen Überblick über die aktuelle Situation in der Politik und auf dem Immobilienmarkt zu ermöglichen, haben wir folgende Aspekte für Sie zusammengefasst:

  • Klimaziele für die Immobilienbranche
  • Energetische Sanierung
  • Fördermittel für die energetische Sanierung 
energie-welt

Sanierung

Erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Sanierungsmaßnahmen, die Ihre Immobilie energetisch aufwerten

Fördermittel für die energetische Sanierung Ihres Hauses

Fördermittel

Erfahren Sie detailliert, welche Fördermittel  Sie für eine energetische Sanierung erhalten können.

Klimaziele von Deutschland

Die Bundesregierung hat das Klimaschutzgesetz in den vergangenen Monaten geändert und die Klimaschutzvorgaben verschärft. Das jetzige Ziel lautet: Treibhausgasneutralität bis zum Jahr 2045. Bereits bis 2030 sollen die Emissionen um 65 Prozent gegenüber 1990 sinken. Die höheren Ambitionen wirken sich auch auf die CO2-Minderungsziele bis zum Jahr 2030 in den einzelnen Sektoren aus: in der Energiewirtschaft, der Industrie, im Verkehr, im Gebäudebereich und in der Landwirtschaft.

Für die Immobilienbranche bedeutet das:

Energieeffizienzklasse

Die Europäische Kommission schlägt vor, dass alle Immobilien bis 2030 die Energieklasse E erreichen sollen. Bis 2033 soll sich der energetische Zustand weiter verbessern und Immobilien sollen höchstes die Energieklasse D besitzen. Darüber hinaus sollen die Energieeffizienzklassen bald neu gegliedert werden. Diese erfolgt auf nationaler Ebene und soll bis Klasse G reichen. Klasse G besteht laut Plan dann aus 15 Prozent der Gebäude mit der schlechtesten Leistung.

Emissionsfreie Neubauten

Ziel der Bundesregierung ist es, dass Neubauten ab 2028 emissionsfrei gebaut werden.

Erneuerbare Energie

Folgende Regelungen setzt das Heizungsgesetz fest:

Lassen Sie ein Haus bauen oder ziehen Sie in einen Neubau innerhalb eines
Neubaugebiets, dürfen Sie seit Januar nur noch Heizungen einbauen, die zu
65 Prozent mit erneuerbarer Energie laufen.

Neubauten (die eine Baulücke füllen) und Bestandsimmobilien müssen bis 2028 Heizungen einbauen, die zu 65 Prozent mit erneuerbarer Energie laufen.

Es gibt keine Austauschpflicht für fossile Heizungen.

Heizungen, die zwischen dem 1.1.2024 und 2026/2028 eingebaut werden,
müssen die Energieeffizient gestaffelt erhöhen. So muss die Heizung 2029 mit
15 Prozent, 2035 mit 30 Prozent und ab 2040 mit 60 Prozent betrieben werden.

Klimaneutraler Immobilienbestand

Bis 2050 soll der Immobilienbestand nahezu klimaneutral sein, so die Bundesregierung. Das deutsche Energieeinsparrecht regelt die energetischen Anforderungen an Gebäude, ohne zwischen Wohn- und Wirtschaftsimmobilien zu unterscheiden. Die Schwerpunkte liegen darauf, den primären Energiebedarfs zu reduzieren, einen energiesparenden Wärmeschutz zu ermöglichen und energieeffiziente Anlagen in Gebäuden einzurichten.

Nationale Gebäudedatenbank schaffen

Der ZIA (Zentrale Immobilien Ausschuss) fordert, dass eine nationale und digitale Gebäudedatenbank mit Informationen über Energiebedarf und CO2-Emissionen eingerichtet werden soll. Betreut werden soll es durch eine offizielle neutrale Stelle, wie dem Statistischen Bundesamt.

CO2-Ausstoß

Der CO2-Ausstoß ist, im Gegensatz zum Energiebedarf/-Verbrauch, viel aussagekräftiger in Bezug auf den ökologischen Einfluss einer Immobilie. Denn für den Klimaschutz ist es letztlich entscheidend zu klären, wer und vor allem, was das Klima belastet. Zudem ist es sinnvoll, sich am CO2-Ausstoß zu orientieren, da die Treibhausgas-Reduktion in Tonnen bemessen wird. Das Gewicht ist für Verbraucher besser verständlich und vorstellbar. Darüber hinaus steht der CO2-Ausstoß seit 2024 auch im Energieausweis einer Immobilie.

Politische Reaktion auf die Energiekrise

*Eine ausführliche Auskunft über die Energiepreise und Versorgungssicherheit erhalten Sie über den Regierungsmonitor der Bundesregierung.

Was tun wir?

Auch wir als Maklerbüro versuchen – soweit es geht – nachhaltiger zu werden. Wir verändern unsere Materialien, Verhalten und versuchen über klimafreundliche Maßnahmen aufzuklären. Aus diesem Grund haben wir in der Vergangenheit schon mehrmals Vorträge zum Thema ,,Energieeffizientes Sanieren“ gehalten oder Erklärvideos zu diesem Thema veröffentlicht. Auch was den Transport angeht, versuchen wir weitestgehend nachhaltig zu sein. So gibt es in unserer Filiale einen E-Golf als gemeinsamen Firmenwagen und viele unserer Mitarbeiter kommen mit dem Rad ins Büro. 

Darüber hinaus haben wir als Makler einen großen Einfluss auf die Nachhaltigkeit der Immobilienbranche. Wenn ein Interessent seine passende Immobilie gefunden hat, steht oft eine Sanierung an. Bezogen auf die Klimaziele und das Gebäudeenergiegesetz entscheiden sich viele Eigentümer dabei für energetisch gute Sanierungsmaßnahmen. Außerdem schließen wir Baulücken und tragen so zu einer Verbesserung der Wohnraumversorgung bei.

Kostenfreie Marktwertermittlung

Sie möchten wissen, wie viel Ihr Mehrfamilienhaus zwischen Düsseldorf und Köln einem Kapitalanleger wert sein könnte? Dann nutzen Sie gerne unsere kostenfreie und unverbindliche Marktwertermittlung.

Neugierig auf mehr?

Sie wollen mehr über Energie oder ähnliche Themen erfahren? Lesen Sie gerne unsere Blogbeiträge der Rubrik Tipps & Tricks und erfahren Sie so, ob sich eine Photovoltaikanlage bei Ihrem Haus lohnt oder wie ihr Haus Ihnen beim Steuern sparen helfen kann.

Vorteile des virtuellen Stagings: Umbau- und Gestaltungspotenziale visualisieren

, ,
  Ein in die Jahre gekommener Boden, dunkle Wände mit Holzverkleidung und kleine aber zahlreiche Zimmer. Diese Situation ist bei Immobilien älterer Baujahre keine Seltenheit. „Oft bemerken wir, dass unsere Kunden sich die Potenziale…

Vortragsabend „Immobilien (ver)erben“

,
Einladung zu einer kostenfreien Veranstaltung mit Rechtsanwältin Birthe Schmidt Sie haben eine Immobilie geerbt oder möchten Ihren (Immobilien-) Nachlass regeln? Beim Erben oder Vererben von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken gilt es…

Vortragsabend Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

,
Ein Thema, das oftmals bis zur letzten Minute aufgeschoben wird: die rechtzeitige Regelung der eigenen Angelegenheiten für den Fall, selbst nicht mehr entscheiden zu können. Laufenberg Immobilien lädt daher für Donnerstag, 16. Mai, 18 Uhr,…
Arbeitsgruppe Wohnraumvision Dormagen 2024

In Dormagen fehlen 850 Wohneinheiten bis 2030

,
2030 fehlen in Dormagen 850 Wohneinheiten – sofern es bei den derzeit geplanten Bauvorhaben bleibt. Zu diesem Ergebnis ist die von Laufenberg Immobilien gegründete Expertenrunde immovativ beim Abgleich von Wohnraumbedarf und Wohnbaupipeline…
Symbolbild für den Immobilienkaufstock.adobe.com – Monster Ztudio

Zeitpunkt für Immobilienkauf so gut, wie seit zwei Jahren nicht

,
Ob der Europace Hauspreisindex (EPX), Daten des Baufinanzierers Interhyp oder der Preiskompass des Immobilienportals Immowelt – aktuelle Statistiken ergeben ein einheitliches Bild: Die Immobilienpreise steigen wieder leicht. Diese Entwicklung…
Bodenrichtwerte in Neuss

Die Bodenrichtwerte in Neuss steigen leicht – Marktwende wird dennoch deutlich

,
Trotz weiterhin ansteigenden Bodenrichtwerten in Neuss für Grundstücke mit ein- und zweigeschossiger Bebauung, zeigt sich die Trendwende auf dem Immobilienmarkt.  Denn die Werte sind im Vergleich zum Vorjahr nur um rund ein Prozent gestiegen.…

Kann ein Immobilienverkauf Ihre Witwenrente schmälern?

Beziehen Sie als Witwe oder Witwer Einkommen, so wird dieses unter bestimmten Voraussetzungen auf Ihre Hinterbliebenenrente angerechnet. Neben Arbeitseinkünften oder beispielsweise Arbeitslosengeld werden dabei auch Einkünfte aus Kapitalvermögen…
Zonser Altstadt als Symbolbild für die Bodenrichtwerte in Dormagen 2024stock.adobe.com – Falco Göthel

Unverändert: Bodenrichtwerte in Dormagen stagnieren erneut

,
Zum zweiten Mal in Folge stagnieren die Bodenrichtwerte in Dormagen für Grundstücke mit ein- und zweigeschossiger Bebauung. Das zeigen aktuelle Daten, die der Gutachterausschuss des Rhein-Kreises Neuss veröffentlicht hat. „Der ein oder…
Symbolbild für Starkregen: Hand mit Regenropfenstock.adobe.com – Niks Ads

Starkregen: Risiko ermitteln und Haus schützen

,
Mehrere Hochwasser-Ereignisse in den vergangenen Jahren haben gezeigt: Starkregen und seine Folgen können gewaltige Schäden anrichten – auch abseits von Flüssen oder anderen Gewässern. Erfahren Sie, wie Sie das Risiko für Ihr Haus beurteilen…
Luftbild von Richrath als Symbolbild für die Bodenrichtwerte in Langenfeldstock.adobe.com – olympicflame

Minus fünf Prozent: Bodenrichtwerte in Langenfeld 2024 erstmals in gesunken

,
Jahrelang sind die Zahlen stetig gestiegen, jetzt zeigen auch die Bodenrichtwerte in Langenfeld die Trendwende auf dem Immobilienmarkt: Diese sind 2024 um knapp fünf Prozent gesunken. Das zeigen aktuelle Zahlen, die der Gutachterausschuss des…
Laufenberg Immobilien zählt zu Deutschlands fairsten Immobilienmaklern

Von F.A.Z. und Focus: Doppelte Auszeichnung für Fairness

,
Fairness messbar gemacht haben die Frankfurter Allgemeine Zeitung und Focus Money gemeinsam mit dem Kölner Beratungs- und Analysehaus ServiceValue. Das Ergebnis beider Studien: Laufenberg Immobilien zählt mit seinen Filialen in Dormagen, Neuss…
Haus mit älterer Frau für den barrierearmen Umbau

Barrierearmes Umbauen: Wichtiges im Überblick

Je nach Lebensphase sind die Anforderungen und Wünsche an die eigenen vier Wände unterschiedlich. Im Alter wächst oft besonders der Wunsch nach einem barrierearmen Zuhause. Doch in zahlreichen Regionen, darunter auch in Langenfeld und Umgebung…
immovativ Dormagen

immovativ – Expertennetzwerk setzt sich für Wohnraum in Dormagen ein

Ob junge Familien oder Senioren, gut situierte oder finanzschwache Menschen – sie alle suchen ein Zuhause in Dormagen. Fündig werden sie dabei immer seltener. Bereits im Herbst 2021 forderte die Neuss Grevenbroicher Zeitung (NGZ) deshalb…
Schottergarten Verbot in NRW

Schottergarten-Verbot: Welche Regeln in NRW gelten

,
Ein Vlies oder eine Folie hindert Unkraut am Sprießen, die Kies- oder Schotterschicht sorgt für ein ordentliches Erscheinungsbild. Ein Schottergarten vor dem Haus  ist zwar bei vielen Eigentümern beliebt, aber in Nordrhein-Westfalen (NRW)…
Baufortschritt beim Projekt Wohenn am Heideweg in Dormagen-Delhoven

Baufortschritt: Projekt Wohnen am Heideweg kann besichtigt werden

,
In Dormagen-Delhoven hat sich in den vergangenen Monaten viel getan: Von außen sieht das Neubauprojekt Wohnen am Heideweg schon fast fertig aus und auch der Innenausbau ist in vollem Gange. Interessenten können die Maisonettewohnungen mit…

Wohnbauflächen: Offener Brief an Dormagens Bürgermeister

,
In einem Offenen Brief haben sich jetzt unsere Geschäftsführer Petra und Dr. Alfred Laufenberg an den Bürgermeister der Stadt Dormagen, Herrn Erik Lierenfeld, gewandt. In dem Schreiben geht es um eine kritische Stellungnahme zu der geplanten…
Der Immobilienmarkt in Hilden, Langenfeld und Umgebung ist relativ stabil geblieben.

Immobilienmarkt: Stabile Käuferschicht in Langenfeld, Hilden und Umgebung

,
Seit 15 Jahren berät Immobilienmakler Jan Oechler bereits Eigentümer und Käufer in Langenfeld, Hilden, Monheim, Leichlingen und Umgebung, kennt den regionalen Markt in- und auswendig. Für verunsicherte Verkäufer hat der Filialleiter von…
Fördermittel für den Heizungstausch – Symbolbild

Fördermittel für den Heizungstausch: Bis zu 70 Prozent Zuschuss sind möglich

,
Wer beim Heizen auf erneuerbare Energien umsteigt, kann seit 1. Januar 2024 Fördermittel für den Heizungstausch in Höhe von bis zu 70 Prozent vom Staat erhalten. Nachfolgend erfahren Sie Details zu den verschiedenen Boni. Seit Jahresanfang…
Am 1. Januar 2024 ist das Heizungsgesetz in Kraft getreten.

Heizungsgesetz: Welche Heizungen Sie jetzt noch einbauen dürfen

,
Lange wurde es diskutiert, seit 1. Januar gilt es: Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) 2024, auch Heizungsgesetz genannt. Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche Heizungen Sie jetzt noch einbauen dürfen, wie lange Sie Ihre Gas- oder Ölheizung noch…

Erneut unterstützen wir die „Aktion Lichtblicke“ mit 1.000 Euro

,
Es ist längst eine schöne Tradition geworden: Wir verzichten auf den Versand von Weihnachtskarten an unsere Kunden und spenden stattdessen eine stattliche Summe an die „Aktion Lichtblicke“. Vor kurzem konnte unser neuer Neusser Niederlassungsleiter,…

Wir unterstützen die Aktion „It’s for Kids“ mit 500 Euro für Kinderhilfsprojekte

,
Auch in diesem Jahr setzen wir bei Laufenberg Immobilien eine schöne Tradition fort und lassen der Aktion „It’s for Kids“ eine Spende in Höhe von 500 Euro zukommen. Gemäß dem Motto der Aktion ‚Weil jedes Kind eine Chance verdient…
Die Straßenbaubeiträge werden in NRW 2024 abgeschafft

Beschlossene Sache: Ab 2024 keine Straßenbaubeiträge mehr in NRW

,
Die Straßenbaubeiträge werden 2024 abgeschafft. Es hat lange gedauert, aber nun dürfen Immobilienbesitzer in NRW sich freuen. Zwar mussten Eigentümer bereits in den vergangenen Jahren dank einer 100-prozentigen Förderung der Landesregierung…
Im Winter ist Schnee räumen auf Gehwegen Pflicht

Schnee räumen und Laub fegen : Wann Sie die Gehwege freihalten müssen

,
Schnee räumen und Laub fegen sind lästige, aber auch wichtige Aufgaben – denn wenn ein Passant auf oder vor Ihrem Grundstück ausrutscht und sich verletzt, kann es teuer für Sie werden. Wir haben nachfolgend zusammengefasst, wann und in…
Symbolbild für Förderung für den Hauskauf: Aktenordner mit Beschriftung "Fördermittel"

Förderung für den Hauskauf in NRW: KFW-Kredite und Co.

, ,
In Sachen Förderung für den Hauskauf gibt es in NRW nur noch wenige Programme für selbstgenutztes Wohneigentum. Und von diesen konnten einige Zeit nur Haushalte mit sehr niedrigem Einkommen profitieren – die sich aufgrund der noch immer…
Energiesparen mit Balkonkraftwerken

Balkonkraftwerke als Beitrag zur Energiewende

, ,
Sie möchten einfach und preiswert Ihren eigenen Strom aus Sonnenlicht gewinnen? Balkonkraftwerke sind sowohl für Haus- oder Wohnungseigentümer als auch für Mieter zur Deckung des eigenen Grundbedarfs interessant. Es handelt sich dabei…
Neuerungen in der Versteuerung von Photovoltaikanlagen

Photovoltaik-Anlagen: finanzielle Entlastung durch das aktuelle Steuerrecht:

,
Wenn Sie Ihren Strom selbst produzieren möchten, müssen Sie sich früher oder später auch mit den Steuern beschäftigen, die durch eine Photovoltaikanlage entstehen können. Doch dürfen Sie sich jetzt freuen, denn bereits seit Beginn dieses…
Neuerung in der Berechnung der Erbschaftssteuer

Neuberechnung von Erbimmobilien: Das Wichtigste im Überblick

Ab 2023 könnte die Erbschafts- und Schenkungssteuer in einigen Fällen ansteigen. Wir fassen Ihnen zusammen, was Sie über die Neuerungen wissen sollten: Was ändert sich 2023? Durch die Änderungen zu dem Bewertungsverfahren im Erbfall liegt…
Mediatorin Margit Dünze vor dem PC bei der Arbeit

Interview: Mediatorin unterstützt auf der Suche nach einer gemeinschaftlichen Lösung

Mediatorin Margit Dünze von Laufenberg Immobilien liegt es am Herzen, bei schwierigen Entscheidungen zu unterstützen. Denn eine wichtige Person zu verlieren und plötzlich vor der Entscheidung zu stehen, was mit dem Erbe passieren soll, ist…
So berechnen Sie die Erbschaftssteuer

Erbschaftssteuer: Diese Kosten erwarten Sie im Erbe

Ob Erbschaftssteuer, Steuerklassen, Freibeträge oder Sonderfälle: Im Erbe warten auf Sie als Hinterbliebene eine Vielzahl von Entscheidungen. Dabei ist ein Trauerfall im näheren Umfeld ohnehin schon kräftezehrend und schwierig. Für das…
Sollte man im Erbe vermieten oder verkaufen

Immobilie geerbt: Was nun? Vermieten oder verkaufen?

,
Sie haben eine Immobilie geerbt? Dann warten meist viele Entscheidungen auf Sie. Und das in einer Zeit, in der Sie vermutlich um einen nahen Angehörigen trauern. Oft fragen uns Erben in einer solchen Situation „Soll ich verkaufen oder vermieten?“…
Die Bodenrichtwerte in Leichlingen sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen

Entwicklung der Bodenrichtwerte in Leichlingen

,
Viele Jahre lang entwickelten sich die Bodenrichtwerte in Leichlingen nur in eine Richtung: nach oben. Von durchschnittlich 246 Euro pro Quadratmeter im Jahr 2025 kletterte der Bodenrichtwert auf 456 Euro pro Quadratmeter im Jahr 2022. Ein Anstieg…
Vortrag "Warum ein Immobilienkauf jetzt richtig ist."

Einladung zum Vortrag „Warum der Immobilienkauf jetzt richtig ist.“

,
„War es früher tatsächlich einfacher eine Immobilie zu erwerben? Was kann ich mir heute leisten und wie sieht eine solide Finanzierung aus?“ Auf diese und weitere Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Robert Schremmer, Niederlassungsleiter…
Ab 2025 gibt es eine Solardachpflicht in NRW.stock.adobe.com – manfredxy

Solardachpflicht in NRW ab 2025: Müssen Sie bald eine Photovoltaikanlage installieren?

,
Noch hat der Landtag die Solardachpflicht nicht beschlossen, aber lange wird es vermutlich nicht mehr dauern. Für Eigentümer bedeutet das: Ab 2025 können sie verpflichtet sein, eine Solaranlage auf dem Dach ihres Wohngebäudes zu installieren.…
Neuss von oben: Symbolbild für die Entwicklung am Immobilienmarktstock.adobe.com – Peter

Immobilienpreise: Erste Anzeichen für erwartete Seitwärtsbewegung

,
„Von einem stabilen Markt zu sprechen, wäre verfrüht“, fasst Dr. Alfred Laufenberg, Geschäftsführer von Laufenberg Immobilien, die aktuelle Situation zusammen. „Aber es gibt klare Anzeichen dafür, dass sich die Immobilienpreise aktuell…
Symbolbild: Viele Eigentümer möchten einen eigenen Gartenbrunnen bohren.stock.adobe.com – AnnaFotyma

Mit einem eigenen Brunnen im Garten sparen: Was Sie beachten sollten

, ,
Unsere Sommer werden heißer und trockener. Viele Eigentümer denken deshalb darüber nach, einen eigenen Brunnen in ihrem Garten zu bohren. Mit dem Wasser möchten sie ihre Blumen gießen und mitunter auch den Teich oder Pool füllen. Doch…
Symbolbild für das Heizungsgesetzstock.adobe.com – Africa Studio

Entschärftes Heizungsgesetz: Eigentümer bekommen mehr Zeit

,
Nach monatelangen Diskussionen rückt die Verabschiedung des neuen „Heizungsgesetzes“ in greifbare Nähe. Im Juli soll es so weit sein. Nach einer ersten Lesung im Parlament beraten derzeit Ausschüsse über Details und Änderungen. Fest…
Symbol für lebenslanges Wohnrecht, alte Händen halten ein rotes Modell eines Hausesand.one – stock.adobe.com

Immobilien (ver)erben: Was ist alles zu bedenken?

Ganz gleich, ob jemand eine Immobilie erbt oder vererbt – es gilt viele rechtliche Aspekte zu beachten. Deshalb informiert Birthe Schmidt, Fachanwältin für Erb-, Familien- und Sozialrecht, über das Thema Immobilien (ver)erben. Der Vortrag…

Bellevue Best Property Agents: Laufenberg Immobilien erneut ausgezeichnet

,
Laufenberg Immobilien ist von Europas größtem Immobilienmagazin BELLEVUE als Best Property Agent ausgezeichnet worden – zum siebten Mal in Folge. Bereits seit 2017 darf sich das Unternehmen mit dem einzigen unabhängigen Qualitätssiegel…

Eigenheime zwischen Düsseldorf und Köln noch immer gefragt

,
Die Immobilienpreise zwischen Düsseldorf und Köln sinken, aber fallen nicht ins Bodenlose. Was das Team von Laufenberg Immobilien seit Monaten beobachtet, belegen jetzt aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Von Juli bis September…
Grundsteuerbescheid prüfen

Grundsteuererklärung: Bescheid prüfen und Einspruch einlegen

Sie haben Ihre Grundsteuererklärung frühzeitig abgeben und jetzt ist Post vom Finanzamt in Ihren (elektronischen) Briefkasten geflattert? Wir erklären Ihnen, wie Sie die Bescheide prüfen und wann Sie Einspruch einlegen sollten. Unsere Tipps…
Erbbaurecht: Vorteile und Nachteile

Was Sie über das Erbbaurecht wissen sollten

,
Viele Menschen wünschen sich ein Eigenheim. Doch in den vergangenen Jahren sind die Immobilienpreise immer mehr angestiegen und auch Grundstücke sind rar. Zum Vergleich: Die Bodenrichtwerte liegen heute in Dormagen um 54 Prozent höher als…
Veranstaltung energieeffizientes Sanieren

Vortrag über energieeffizientes Sanieren: Maßnahmen und Fördermittel

,
Ob Klimaschutz oder steigende Gaspreise durch den Ukraine-Krieg: Es gibt viele Gründe, um Energie zu sparen. Deshalb informiert Dr. Alfred Laufenberg, Geschäftsführer von Laufenberg Immobilien, am Donnerstag, 29. September um 18 Uhr, in der…
Foto: artrachen– stock.adobe.com

Immobilienverkauf: Warum der richtige Angebotspreis so wichtig ist

, ,
Die Frage nach dem Preis – zweifelsohne eine der wichtigsten beim Immobilienverkauf. Verständlicherweise möchte niemand zu günstig verkaufen. Ist es nicht also klug, den Preis erstmal etwas höher anzusetzen und ausreichend Verhandlungsspielraum…
Ein leerer Raum als Symbolbild für diskreten Verkauf

Neubauprojekt am Heideweg: Zehn Wohnungen in Dormagen/Delhoven

Am Heideweg in Dormagen-Delhoven entstehen bald zehn 3- bis 4-Zimmerwohnungen, davon acht schwellenarm. Auf 82 bis 134 m² finden sowohl Singles, als auch Paare oder Familien ein Zuhause zum Wohlfühlen. Auf Ihrem Balkon oder der Terrasse mit…
sasun Bughdaryan – stock.adobe.com

Nach Rekordanstiegen: Zinswende beendet Zeit der großen Preissprünge

Seit Jahren steigen die Bodenrichtwerte und damit die Immobilienpreise zwischen Düsseldorf und Köln kontinuierlich. Mit 18 Prozent in Dormagen, 19 Prozent in Neuss und 13 Prozent in Langenfeld war der Preissprung noch nie so groß wie in diesem…

Neubauprojekt Wohnen am Höhenberg: 31 Wohnungen in Dormagen-Mitte

In Dormagen entstehen zwischen dem Höhenberg und der Kölner Straße bald 31 schwellenarme Neubauwohnungen. Die zwei bis drei Zimmer Wohnungen bieten ca. zwischen 50 und 97 m² Wohnfläche. Ob Singles, Paare oder Familien, hier findet jeder…
Immobilien vererben, Vortrag in Langenfeld

Immobilien (ver)erben: Anwältin informiert am 4. April in Zons

Ganz gleich, ob jemand eine Immobilie erbt oder vererbt – es gilt viele rechtliche Aspekte zu beachten. Deshalb informiert Birthe Schmidt, Fachanwältin für Erb-, Familien- und Sozialrecht, über das Thema Immobilien (ver)erben. Der Vortrag…
Die Bodenrichtwerte in Neuss sind um 19 Prozent gestiegen

Bodenrichtwerte in Neuss: Auch 2022 ist mit einem Plus von 19 Prozent ein Rekordjahr

,
Rekord folgt auf Rekord: Die Bodenrichtwerte in Neuss für Grundstücke mit ein- und zweigeschossiger Bebauung in Neuss sind um durchschnittlich 19 Prozent gestiegen. Das geht aus den aktuellen Daten hervor, die der zuständige Gutachterausschuss…
Bellevue best Property Agents

Laufenberg Immobilien: Ausgezeichnet für Qualität und Service

Zum sechsten Mal in Folge darf sich das Team von Laufenberg Immobilien über die Auszeichnung als Best Property Agents freuen. Diese verleiht Bellevue – Europas größtes Immobilienmagazin – an empfehlenswerte Immobilienunternehmen. Die…
Quils – stock.adobe.comQuils – stock.adobe.com

3. März: Anwältin informiert kostenfrei über Immobilien in der Scheidung

,
Scheidungen sind selten einfach– vor allem, wenn über so wertvolles Eigentum wie eine Immobilie entschieden werden muss. Deshalb informiert Birthe Schmidt, Fachanwältin für Familien-, Sozial- und Erbrecht am Donnerstag, 3. März, 18 Uhr,…
neue Grundsteuer

Neue Grundsteuer: Verpflichtende Erklärung für Eigentümer

,
Mit dem Jahreswechsel hat die Feststellung der neuen Grundsteuer begonnen. Sie betrifft Eigentümer von Grundstücken, Häusern und Wohnungen. Erstmals erhoben wird die Grundsteuer im Jahr 2025. Was ist die Grundsteuer? Eigentümer von…
Die Nachfrage nach Immobilien in Langenfeld steigtandranik123 – stock.adobe.com

Nachfrage nach Immobilien in Langenfeld steigt weiter

,
Im zweiten Quartal sind die Immobilienpreise laut einer aktuellen Erhebung des Statistischen Bundesamts im Vergleich zum Vorjahr bundesweit um durchschnittlich 10,9 Prozent gestiegen. In den sieben größten Städten – zu denen auch Düsseldorf…
Immobilien im Speckgürtel von Düsseldorf und Köln sind beliebtpowell83 – stock.adobe.com

Raus aus der Stadt – Immobilien im Speckgürtel von Düsseldorf boomen

,
"Inzwischen kommt mehr als ein Drittel unserer Kaufinteressenten aus Düsseldorf oder Köln und möchte künftig im Speckgürtel leben", berichtet Petra Laufenberg, Geschäftsführerin von Laufenberg Immobilien. "Vor der Corona-Pandemie waren…
Alfred und Petra Laufenberg freuen sich über die Auszeichnung als Best Property Agent

Augezeichnet von Europas größtem Immobilienmagazin

,
Große Freude in unserem Team: Wir sind von Europas größtem Immobilienmagazin Bellevue als Best Property Agents ausgezeichnet worden – zum fünften Mal in Folge. Das einzige unabhängige Qualitätssiegel der Branche erhalten nur Immobilienmakler…
Ein leerer Raum als Symbolbild für diskreten Verkauf

Was tun, wenn das Haus im Alter zu groß wird?

,
In unserem Alltag als Immobilienmakler begegnen wir oft Menschen, deren Haus zu groß für Sie geworden ist. Zum Beispiel, weil sie nach dem Auszug der Kinder nicht wissen, wie sie den ganzen Platz nutzen sollen. die Pflege des Hauses…
Ein leerer Raum als Symbolbild für diskreten Verkauf

Diskret geht – Wir verkaufen auch ohne Werbung

,
Viele Eigentümer möchten nicht, dass ihr Haus oder Ihre Wohnung für alle sichtbar im Internet oder in Zeitungen inseriert wird. Deshalb bieten wir die diskrete Vermarktung als besonderen Service an. Das bedeutet: Wir finden Käufer, ohne…