Am Donnerstag, 23. Juni, 18 Uhr, informiert Manuel Rasch von Laufenberg Immobilien im Marienhaus Neuss (Kapitelstraße 36) über das Thema „Das Haus verkaufen, aber nicht ausziehen – welche Möglichkeiten gibt es?“. Lebenslanges Wohnrecht, Immobilienrente & Co. „Kann ich mein Haus verkaufen, aber weiterhin darin wohnen?“ Diese Frage beantworten wir in (mehr …)
Ganz gleich, ob jemand eine Immobilie erbt oder vererbt – es gilt viele rechtliche Aspekte zu beachten. Deshalb widmet sich Birthe Schmidt, Fachanwältin für Familien-, Sozial- und Erbrecht am Donnerstag, 28. April, 18 Uhr, in der Werft 4.0 in Langenfeld (Gladbacher Straße 3-5), dem Thema Immobilien vererben. In der kostenfreien (mehr …)
Kapitalanlagen sind ein spannendes Thema. Doch lohnt sich das Investieren 2022 noch? „Die Chancen und Risiken einer Immobilie als Geldanlage sind vielen Menschen unklar. Gerade im Hinblick auf die aktuelle Marktsituation“, erklärt Manuel Rasch. Deshalb informiert der Leiter der Langenfelder Filiale am Donnerstag, 17. März, 18 Uhr, über das Thema. (mehr …)
Scheidungen sind selten einfach– vor allem, wenn über so wertvolles Eigentum wie eine Immobilie entschieden werden muss. Deshalb informiert Birthe Schmidt, Fachanwältin für Familien-, Sozial- und Erbrecht am Donnerstag, 3. März, 18 Uhr, über das Thema. In der kostenfreien Online-Veranstaltung von Laufenberg-Immobilien geht sie auf Fragen ein, die für getrennte (mehr …)
Immobilien sind gefragte Kapitalanlagen. Viele Interessenten schrecken jedoch vor dem hohen Verwaltungsaufwand zurück und der Kommunikation mit den Mietern zurück. In diesem Fall können Pflegeimmobilien eine attraktive Alternative sein. Deshalb informiert Manuel Rasch am Donnerstag, 10. Februar, 18 Uhr, in einem live Online-Vortrag über diese besondere Form der Kapitalanlage. Der (mehr …)
Mit dem Jahreswechsel hat die Feststellung der neuen Grundsteuer begonnen. Sie betrifft Eigentümer von Grundstücken, Häusern und Wohnungen. Erstmals erhoben wird die Grundsteuer im Jahr 2025. Was ist die Grundsteuer? Eigentümer von Grundstücken müssen jährlich die Grundsteuer zahlen. Ihr liegt der Wert des Grundstücks beziehungsweise des Grundstücks und dessen Bebauung (mehr …)
Wenn Grundstückseigentümer über die gültigen bauordnungsrechtlichen Vorschriften hinaus Verpflichtungen übernehmen, wird dies als Baulast bezeichnet. Vereinfacht gesagt ist dann die Nutzung oder Bebauung des Grundstücks rechtlich eingeschränkt. Eine Baulast ist wirksam, wenn sie im Baulastenverzeichnis der Baubehörden eingetragen wird. Vor dem Kauf einer Immobilie sollten Sie prüfen, ob eine Baulast (mehr …)
Wer seine Immobilie verkaufen, aber nicht ausziehen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Welche das sind und welche Vor- und Nachteile sie haben, hat Manuel Rasch in der Werft 4.0 in Langenfeld erklärt. Der Leiter der Langenfelder Filiale von Laufenberg Immobilien stellte fünf Varianten der Immobilienverrentung vor: 1. Leibrente bis ans Lebensende (mehr …)
Rekordsumme für Eigentümer: Wer sein Haus energetisch saniert, erhält danke der neuen KfW-Förderung seit dem 1. Juli bis zu 75.000 Euro vom Staat. Weniger Bürokratie und vor allem mehr Geld bringt die neue Bundesförderung mit sich. Weil jetzt die KfW-Bank und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zusammenarbeiten, ist (mehr …)
Am Donnerstag, 21. Oktober, 18 Uhr, informiert Manuel Rasch von Laufenberg Immobilien über das Thema „Das Haus verkaufen, aber nicht ausziehen – welche Möglichkeiten gibt es?“. Für die Besucher der kostenfreien Veranstaltung in der WERFT 4.0 (Gladbacher Straße 3-5, Langenfeld) gilt die 3G-Regel. Lebenslanges Wohnrecht, Immobilienrente & Co. „Kann ich (mehr …)
Cookie Consent mit Real Cookie Banner