10 Eigentumswohnungen in Delhoven: Wohnen im Heideweg

Wohnen am Heideweg: Neubauprojekt in Delhoven

Wohnen am Heideweg: Zehn Eigentumswohnungen in Dormagen-Delhoven

Das Neubauprojekt Wohnen am Heideweg in Dormagen-Delhoven bietet die passende Wohnung für jedes Alter und (nahezu) jede Lebenssituation. Wie gefällt Ihnen beispielsweise eine schwellenarme Etagenwohnung? Oder passt eine der beiden Maisonette-Wohnungen mit eigenem Eingang, Garten und Reihenhauscharakter besser zu Ihnen?

Egal, wie Sie sich entscheiden: Sie dürfen sich auf eine geräumige Wohnung (82 bis 134 m²), drei oder vier Zimmer, Abstellraum, Gäste-WC, Kellerraum, Tiefgaragenstellplatz, Aufzug und weitere Annehmlichkeiten freuen. Und das alles in ruhiger Lage mit guter Anbindung nach Düsseldorf und Köln.

Bezüglich Ihres Energieverbrauchs müssen Sie sich vergleichsweise wenige Gedanken machen. Ihre Wohnung wird mit einer effizienten Erdwärmepumpe geheizt. Eine Wärmedämmfassade, dreifach verglaste Kunststoffrahmenfenster und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung minimieren den Energieverbrauch.

Wohnen am Heideweg bietet Ihnen viele Vorzüge. Sehen Sie selbst:

Auto und Fahrrad können Sie ohne lästige Parkplatzsuche geschützt abstellen. Für die Autos gibt es eine Tiefgarage, für die Fahrräder direkt daneben einen gemeinschaftlichen, abschließbaren Fahrradraum. Ihre Etagenwohnung Wohnung im Haupthaus erreichen Sie aus der Tiefgaragenebene stufenlos mit dem Aufzug. Die linke Maisonette-Wohnung verfügt über einen eigenen Treppenaufgang, der aus dem privaten Kellerbereich direkt in die Wohnung führt. Wer in die rechte Maisonette-Wohnung einzieht, kann wahlweise das Haupttreppenhaus oder die Tiefgarageneinfahrt nutzen.

Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon. Wer in einer Maisonette- oder Erdgeschosswohnung lebt, darf sich sogar an einem Garten erfreuen.

Die Wohnungen verfügen über einen Abstellraum und mindestens einen Kellerraum. Lediglich in Wohnung 2 gibt es statt Kellerraum einen zusätzlichen Hauswirtschaftsraum. Sie interessieren sich für die linke Maisonette-Wohnung? Dann dürfen Sie sich sogar über einen privaten Kellerbereich mit zwei großen Räumen und einem eigenen Treppenaufgang in Ihre Wohnung freuen.

Zusätzlich gibt es für alle Eigentümer einen gemeinschaftlichen Wasch- und Trockenraum. Die Etagenwohnungen im Erdgeschoss sowie im 1. und 2. Obergeschoss verfügen zusätzlich über einen eigenen Waschmaschinenanschluss im Bad. Für die Etagenwohnungen im 3. Obergeschoss gibt es einen Waschmaschinenanschluss im gemeinschaftlichen Hauswirtschaftsraum im Keller.

Entscheiden Sie sich für eine der Etagenwohnungen im Haupthaus, müssen Sie keine Treppen mehr steigen. Von der Haustür oder aus der Tiefgarage erreichen Sie Ihre Wohnung komfortabel und altersgerecht mit dem Aufzug.

Ziehen Sie aber in eine der beiden Maisonette-Wohnungen, erreichen Sie deren verschiedene Etagen nur über Treppen.

Nicht erst durch die steigenden Kosten für Strom und Gas ist Energiesparen zu einem wichtigen Thema geworden. Wohnen am Heideweg erfüllt die Anforderungen für ein Effizienzhaus 55EE. Die Fassade ist wärmegedämmt und dreifach verglaste Fenster lassen im Winter weniger Wärme heraus und im Sommer weniger herein. Geheizt wird mit einer effizienten Wärmepumpe und einer Fußbodenheizung. Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinning reduziert den Energieverbrauch zusätzlich.

Vom Keller bis ins Obergeschoss zeugt Wohnen am Heideweg von hoher Qualität. Das Gebäude wird in solider Massivbauweise errichtet und überzeugt unter anderem mit großen Fensterelementen, einer teilweise verklinkerten Fassade und elektrisch bedienbaren Rollläden. Die Badausstattung namhafter Hersteller und großformatige Fliesen sprechen ebenfalls für sich.

Errichtet wird Wohnen am Heideweg von der Massivbau Peters GmbH. Das inhabergeführte Unternehmen aus Dormagen mit viel Know-How steht für hochwertige Ein- und Mehrfamilienhäuser. Die Bauten der Massivbau Peters GmbH prägen unter anderem das Stadtbild von Dormagen, Pulheim, Grevenbroich und Hürth. Bis heute wurden mehr als 200 Wohneinheiten fertiggestellt.

Wer den Großstadttrubel von Düsseldorf oder Köln scheut, aber dennoch gut angebunden im Umfeld der beiden Metropolen leben möchte, ist in Dormagen-Delhoven richtig. Wohnen am Heideweg entsteht in einer ruhigen Seitenstraße, umgeben von Einfamilienhäusern.

Bis zum Bahnhof in Nievenheim sind es mit dem Fahrrad nur sechs Kilometer. Von dort aus erreichen Sie beispielsweise den Düsseldorfer Hauptbahnhof im 20-Minutentakt mit einer Fahrzeit von 30 Minuten. Sogar der Flughafen ist ohne Umstieg erreichbar  – und das in einer Dreiviertelstunde.

Hochwertig ausgestattet

Nicht nur praktisch, sondern auch hochwertig: Zahlreiche Ausstattungsdetails machen Wohnen am Höhenweg zu einem Zuhause zum Wohlfühlen.

  • solide Massivbauweise
  • Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • große Fensterelemente
  • Erdwärme
  • Fußbodenheizung
  • Terrasse oder Balkon
  • Tiefgaragenstellplatz
  • Aufzug
  • Gäste-WC
  • Abstell- und Keller- bzw. Hauswirtschaftsraum
  • Fahrradkeller
  • Badausstattung namhafter Hersteller
  • elektrisch bedienbare Rollläden
  • hochwertige Fliesen
  • überwiegend schwellenarm
  • überwiegend Waschmaschinenanschluss in der Wohnung
  • unverbindliche Visualisierung (Wohnung 5 bzw. 7)

  • unverbindliche Visualisierung (Wohnung 5 bzw. 7)

  • unverbindliche Visualisierung (Wohnung 5 bzw. 7)

  • unverbindliche Visualisierung (Wohnung 5 bzw. 7)

Ein Neubauprojekt in Dormagen
mit vielen Vorzügen

Lassen Sie noch heute den Wert Ihrer Immobilie ermitteln, unverbindlich und vollkommen kostenfrei, vor Ort oder online. Ob Sie uns mit dem Verkauf Ihres Grundstücks, Hauses oder Ihrer Wohnung beauftragen möchten, können Sie später in Ruhe entscheiden. Und das nachdem wir Ihnen unser Ergebnis der Marktwertermittlung präsentiert haben.

Inhalt des Toggles hier rein

Inhalt des Toggles hier rein

Delhoven: Beliebt in jedem Alter

Frische Landluft in Großstadtnähe

Delhoven punktet nicht nur mit seiner Lage zwischen Düsseldorf und Köln. Die rund 4.300 Einwohner sind zu Recht stolz auf ihre attraktiven Ausflugsziele und Naherholungsgebiete wie den Wildpark Tannenbusch. Und weil wir Rheinländer gerne lachen und unsere Traditionen pflegen, wundert es auch nicht, dass mit der KG Thalia Blau-Weiß der älteste Karnevalsverein Dormagens sein Zuhause in Delhoven hat.

Wohnen am Heideweg entsteht in einer ruhigen Seitenstraße der Delhovener Hauptstraße. Durchgangsverkehr gibt es hier nur wenig. Zudem befinden sich alle Balkone und Terrassen auf der Rückseite des Gebäudes. Sie blicken also ins Grüne und dürfen sich auf ruhige Stunden im Freien freuen.

Die umliegenden Städte Köln, Düsseldorf und Neuss sind über die A57 und die A46 schnell erreichbar. Neuss erreichen Sie innerhalb von ca. 23 Minuten, bis nach Köln und Düsseldorf ist es circa eine halbe Stunde. Der Dormagener Bahnhof bietet ebenfalls eine gute Anbindung an die Städte. Die S-Bahn fährt im 20-Minutentakt und der Regionalexpress fährt jeweils zweimal die Stunde in beide Richtungen. Die Dormagener Innenstadt liegt circa 7 km mit dem Auto entfernt. Hier findet jeden Dienstag und Freitag der Wochenmarkt mit frischem Lebensmittelangebot statt.

Dormagen-Delhoven ist ein beliebter Wohnort für Familien. Die gute Infrastruktur im Ort, die schnelle Anbindung an die umliegenden Städte und die Nähe zu den angrenzenden Waldgebieten ist für viele Familien eine beliebte Kombination. Am Ortseingang befindet sich ein Rewe-Markt mit Frischetheke, Bäckerei und angrenzendem Getränkemarkt. Die Tannenbuschgrundschule und den katholischen Kindergarten erreichen Sie zu Fuß in wenigen Minuten. Ihre frischen Sonntagsbrötchen können Sie ebenfalls zu Fuß beim Bäcker im Dorf holen. Auch Restaurants und ein gemütliches Dorfcafé sind in Delhoven vorhanden. In Knechtsteden befindet sich auch das überregional bekannte Norbert-Gymnasium mit Sportinternat sowie die Basilika mit Klosterhof. Weitere Schulformen sind im Stadtgebiet vorhanden und gut mit dem Bus erreichbar.

Der angrenzende Tannenbusch mit dem Wildparkgehege ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Aber auch sportlich aktive können sich auspowern. Naherholung bieten außerdem die weiteren umliegenden Waldgebiete, wie der Chorbusch, der Mühlenbusch und der Knechtstedener Wald.

  • Wohnung 1 | Erdgeschoss

  • Wohnung 1 | 1. OG

  • Wohnung 1 | 2. OG

  • Wohnung 2 | Erdgeschoss

  • Wohnung 2 | 1. OG

  • Wohnung 2 | 2. OG

Maisonette-Wohnungen

Eine Besonderheit von Wohnen am Heideweg sind zwei Maisonette-Wohnungen, die das Hauptgebäude rechts und links flankieren. Beide Maisonette-Wohnungen verfügen über einen eigenen Garten und einen eigenen Eingang. Dadurch wirken sie wie Reihenhäuser.

Die linke Maisonette-Wohnung (Wohnung 1) ist 115 m² groß, hat vier Zimmer und verfügt über einen privaten Kellerbereich mit zwei Räumen. Aus dem Kellerbereich führt eine Treppe in die untere Wohnetage.

Die rechte Maisonette-Wohnung (Wohnung 2) ist 134 m² groß und hat ebenfalls 4 Zimmer. Statt Keller verfügt diese Wohnung über einen zusätzlichen Hauswirtschaftsraum. Ein besonderes Highlight ist die Galerie, die aus dem Wohnbereich im ersten Obergeschoss einen Blick in den darunter liegenden Koch- und Essbereich im Obergeschoss ermöglicht und der Wohnung so das gewisse Etwas verleiht.

Wohnungen im Erdgeschoss

Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes entstehen zwei schwellenarme 3-Zimmer-Wohnungen mit 84 m² Wohnfläche (Wohnung 3) bzw. 97 m² Wohnfläche (Wohnung 4). Beide Wohnungen verfügen über Terrasse und Garten.

  • Wohnung 3

  • Wohnung 4

  • Wohnung 5 & 7

  • Wohnung 6 & 8

Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss

Die Wohnungen mit Balkon im 1. und 2. Obergeschoss haben nahezu identische Grundrisse, 3 Zimmer und sind jeweils 93 m² groß. Wie alle Etagenwohnungen des Bauprojekts sind sie schwellenarm und bequem mit dem Aufzug erreichbar.

Wohnungen im Staffelgeschoss

Im Staffelgeschoss befinden sich die mit 82 m² kleinsten 3-Zimmer-Wohnungen. Sie verfügen sowohl über eine Dachterrasse als auch über einen kleinen Balkon.

  • Wohnung 9

  • Wohnung 10

Projektübersicht

  • Straßenansicht von Wohnen am Heideweg in Dormagen-Delhoven
  • Gesamtgrundriss Erdgeschoss

  • Gesamtgrundriss 1. OG

  • Gesamtgrundriss 2. OG

  • Gesamtgrundriss Staffelgeschoss

  • Gesamtgrundriss Keller und Tiefgarage

Weitere Details zu „Wohnen am Heideweg“ und den Eigentumswohnungen in Delhoven finden Sie in der dazugehörigen Broschüre. Fordern Sie diese gerne über unser Kontaktformular an.

Sie interessieren sich für eine der Wohnungen? In der Übersicht können Sie die aktuelle Verfügbarkeit prüfen.

frei | reserviert | verkauft

| Nr. 1 | Maisonette | 4 Zimmer | 115 m² | Terrasse
| Nr. 2 | Maisonette| 4 Zimmer | 134 m² | Terrasse
| Nr. 3 | EG | 3 Zimmer | 84 m² | Terrasse
| Nr. 4 | EG | 3 Zimmer | 97 m² | Terrasse
| Nr. 5 | 1. OG | 3 Zimmer | 93 m² | Balkon
| Nr. 6 | 1. OG | 3 Zimmer | 93 m² | Balkon
| Nr. 7 | 2. OG | 3 Zimmer | 93 m² | Balkon
| Nr. 8 | 2. OG | 3 Zimmer | 93 m² | Balkon
| Nr. 9 | 3. OG | 3 Zimmer | 82 m² | Terrasse/Balkon
| Nr. 10 | 3. OG | 3 Zimmer | 82 m² | Terrasse/Balkon

Ihre
Ansprechpartner

Ansprechpartner bei Laufenberg Immobilien Lisa Krumm, Duale Studentin Immobilienwirtschaft

Lisa Krumm
Bachelor of Arts BWL-Immobilienwirtschaft
02133 975988-57
lk@laufenberg-immobilien.de

Sven Donnerstag

Sven Donnerstag
Immobilienmakler (IHK), Bauzeichner, Versicherungsfachmann
02133 975988-56
sd@laufenberg-immobilien.de

Laufenberg Immobilien in Dormagen

Frankenstraße 24
41539 Dormagen

02133 975988-0
info@laufenberg-immobilien.de

Bürozeiten
Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Beratungsgespräch anfragen

*Die grafischen Ansichten und Grundrisse dienen lediglich der Visualisierung. Sie sind nicht rechtsverbindlich. Maßgeblich für die Baugestaltung und Ausstattung sind nur die Baubeschreibung und die Baupläne. **Die Illustrationen dienen dazu, sich ein Bild vom Projekt zu machen. Diese können von der Wirklichkeit abweichen.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Beratungstermin?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner