Grundbuch statt Sparbuch!

ImmoNr
15958
Immobilienart
Zins und Renditeobjekt
Immobilientyp
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
40599
Ort
Düsseldorf / Hassels
Wohnfläche
141 m²
Grundstücksgröße
329 m²
Anzahl Zimmer
7
Kaufpreis
450.000 €
Energieausweis
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
171,7 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
F
wesentlicher Energieträger
Elektro
Baujahr Immobilie
1902
Käufercourtage
3,57 %


Beschreibung

Grundbuch statt Sparbuch! Angeboten wird ein 3-Parteienhaus in Düsseldorf / Hassels. Die Wohnungen sind wie folgt im Haus aufgeteilt: Erdgeschoss mit Gartenzugang, 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad Obergeschoss mit 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad Dachgeschoss 1 Zimmer, Küche, Diele, separates Bad und 1 separates Zimmer Im Keller gibt es ausreichend Platz, um jeder Einheit einen großen Kellerraum zur Verfügung zu stellen. Ebenso gibt es gegebenenfalls die Möglichkeit, in den vorhandenen Tiefgaragen in unmittelbarer Umgebung einen oder mehrere PKW-Stellplätze anzumieten. Die aktuelle Ist-Miete pro Wohnung und eine mögliche Soll-Miete nach Mieterhöhungen ist in der Mietaufstellung dargestellt. Die aktuelle Bruttomietrendite beträgt ca. 3,04 %. Sofern Mietsteigerungen auf die angegebene Soll-Miete erfolgt sind, beträgt die Bruttomietrendite auf den Kaufpreis (ohne Berücksichtigung von möglichen Modernisierungskosten und Kaufnebenkosten) ca. 3,44 %. Die Wohnungen im Obergeschoss und Dachgeschoss sind seit einigen Jahren unbefristet vermietet. Das Erdgeschoss wird von den ehemaligen Eigentümern bewohnt. Diese werden beim Verkauf ein lebenslanges Wohnrecht, als eine Art der Altersabsicherung, im Grundbuch eintragen lassen. Als Nutzungsentschädigung entrichten die Wohnberechtigten eine jährliche Summe in Höhe von 8.160 €.

Lage

Dieses Mehrfamilienhaus befindet sich in hervorragend angebundener Lage von Düsseldorf / Hassels. Für Einkäufe des täglichen Bedarfs erreichen Sie viele verschiedene Supermärkte wie Edeka, Aldi, Lidl, Norma oder Penny in weniger als 10 Minuten mit dem Fahrrad. Auch Restaurants sind unweit des Hauses jede Menge aufzufinden. Der nächste städtische Kindergarten ist ca. 500 Meter und die Selma-Lagerlöf-Schule (Grundschule) ist gerade einmal ca. 300 Meter entfernt. Weiterführende Schulen befinden sich in einem Umkreis von ca. einem Kilometer und sind somit auch gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Mit dem PKW sind Sie innerhalb von ca. 20 Minuten in der Düsseldorfer Altstadt. Diese bietet Ihnen jede Menge sehenswertes und lädt zu gemeinsamen Stunden mit Bekannten ein. Ebenso sehenswert wie die Altstadt ist auch das Benrather Schloss, welches sie in ca. 10 Fahrrad-Minuten erreicht haben. In ca. 3 Minuten ist die Auffahrt zur A59 erreicht. Hier gelangen Sie zügig in die umliegenden Großstädte. Der S-Bahnhof ist mit dem Fahrrad in ca. 4 Minuten zu erreichen und bietet eine gute Anbindung Richtung Düsseldorf und Köln. Ebenso haben Sie in unmittelbarer Nachbarschaft mehrere Bushaltestellen, die für diese hervorragende Anbindung sorgen.

Ausstattung

- Wohnhaus mit 3 Parteien im Jugendstil
  • massive Bauweise
  • voll unterkellert (Kellerdecke massiv)
  • Holzbalkendecken als Geschossdecken
  • Beheizung mittels Nachtstromspeicheröfen
  • dezentrale Warmwasseraufbereitung mittels Elektrodurchlauferhitzer
  • überwiegend 2-fach verglaste Kunststoffrahmenfenster aus ca. 1995 (Fenster im EG überwiegend abschließbar und mit Rollläden versehen); nur wenige 1-fach verglaste Fenster verbaut
  • Fußboden: Nutzungsbereiche mit Holzdielen, Laminat, PVC und Textilbelägen; Sanitärbereiche Fliesenbelag
  • Sanitärinstallation: Bäder mit Einbauwanne bzw. Kurzwanne im Dachgeschoss, Waschtisch und WC; alle Objekte mit verchromten Armaturen
  • Terrasse mit Markise in Nord-West-Ausrichtung
  • Außenanlage mit Grünfläche und Teich
  • 2 Gartenhäuser aus Holz (eines der beiden ehemalige Voliere)
  • gemauerter Grundwasserbrunnen mit elektrischer Pumpe zur Bewässerung der Außenanlagen
  • teilw. unterkellerter Anbau im Erdgeschoss mit zusätzlichem Stauraum im Spitzboden des Anbaus Letzte Modernisierungsmaßnahmen:
  • Wasserleitungen aus Kupfer (ca. 1969)
  • Strominstallation teilweise modernisiert (ca. 1969)
  • Dach des Haupthauses neu eingedeckt und gedämmt (ca. 1969)
  • Dach des Anbaus neu eingedeckt (ca. 1969)
  • Dämmung der Giebel- und Hinterseite des Hauses (ca. 1969)
  • Dachrinne auf der Hinterseite des Hauses erneuert (ca. 2018)
  • 2-fach verglaste Kunststoffrahmenfenster (ca. 1995)
  • Jahresnettokaltmiete: 13.680,00 €
  • Durchschnittsmiete: 8,09 €/m²
Grundriss Grundriss Grundriss Grundriss

Exposé-Anfrage


Deine Anfrage zu der Immobilie „Grundbuch statt Sparbuch!“ (15958)











Ansprechpartner

Herr Michael Pohlmann
Friedhofstraße 8 40764 Langenfeld
02173 89567141
1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner