Handwerkerhäuschen mit Potenzial

ImmoNr
15885_1
Immobilienart
Haus
Immobilientyp
Reihenendhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
41539
Ort
Dormagen
Wohnfläche
ca. 95 m²
Grundstücksgröße
ca. 564 m²
Anzahl Zimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Kaufpreis
380.000,00 €
Energieausweis
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
265,7 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
H
wesentlicher Energieträger
Elektro
Baujahr
1943
Käufercourtage
3,57 %


Beschreibung

Im Jahr 1943 entstand dieses gelb verputzte Reihenendhaus mitten in Dormagen in Bahnhofsnähe. Die Häuserreihe passt sich durch die jeweils etwa elf Meter Hausbreite und die steilen Satteldächer mit den kleinen Gauben optisch aneinader an, wodurch sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt. Verteilt auf circa 95 m² Wohnfläche können sich hier Paare oder kleine Familien prima entfalten und Ihrer Kreativität und Handwerkskunst freien Lauf lassen. Darf es gerne mehr Wohnfläche sein? Dieser Wunsch lässt sich durch großzügige Anbaumöglichkeiten erfüllen. Laut dem Bebauungsplan sowie den Aussagen des Bauamtes ist eine Gebäudetiefe von 14 Metern auf 1,5 Geschossen möglich. Dabei muss ein Mindestabstand von drei Metern zur linken Grundstücksgrenze berücksichtigt werden. Somit lassen sich etwa 100 m² zusätzliche Wohnfläche realisieren. Mit ein paar Handgriffen lässt sich bereits das Bestandshaus zu einem gemütlichen Nest modernisieren. Durch den überdachten Eingangsbereich gelangen Sie in die bis zum Gartenausgang gezogene Diele. Im Erdgeschoss ist Platz für eine kleine Küche, ein Wohnzimmer, einen Hauswirtschaftsraum und ein zusätzliches Zimmer als Schlafzimmer oder Büro. Das Tageslichtbad wurde vor circa zehn Jahren vollständig saniert. Helle, großformatige Fliesen, die ebenerdige Dusche und die smarte Temperaturregelung des Wasserhahns machen dieses Bad zeitlos. Das Dachgeschoss verfügt über zwei große Schlafzimmer. Die Deckenhöhe beträgt hier ungefähr 2,20m. Wie wäre es mit dem Öffnen der Spitzbodendecke bis unter die Dachspitze? Der Keller bietet neben viel Stauraum auch einen zweiten Ausgang über die Kelleraußentreppe zum Highlight des Hauses: der große Garten. Freuen Sie sich auf gesellige Grillabende mit Freunden und Blick auf den Sonnenuntergang!

Lage

Im Herzen von Dormagen, angrenzend an das von Einfamilienhäusern geprägte „alte Malerviertel" wohnen Sie hier mit hervorragender Anbindung an die Großstädte Köln und Düsseldorf. Nur etwa 400 Meter entfernt befindet sich der Dormagener Bahnhof. Hier fahren die Regionalbahnen RE6 und RE7 einmal pro Stunde sowie die S11 im 20-Minuten-Takt. Der Kölner Hauptbahnhof ist innerhalb von 15 Minuten und der Düsseldorfer Hauptbahnhof innerhalb von 24 Minuten erreicht. Auch mit dem Auto sind Sie über die nahe gelegende A57 schnell in den umliegenden Städten. Neben der guten Bahn- und Autoanbindung hat Dormagen-Nord eine ausgezeichnete Infrastruktur zu bieten. Einen Netto-Markt erreichen Sie in nur 7 Minuten zu Fuß. Das nächste Schulzentrum mit Gymnasium, Grundschule, Sekundarschule und Berufsbildungszentrum ist in etwa 500 Metern erreicht. Direkt im Ort kommen sowohl Schwimmer im Stadtbad Sammys als auch Fitnessvernarrte in den beiden Fitnessstudios auf ihre Kosten. Zahlreiche Restaurants, der Straberger See mit seiner Wakeboard-Anlage und die vielen Sportvereine in der Umgebung runden das Freizeitangebot ab.

Ausstattung

Reihenendhaus, Massivbau, verputzt, Satteldach, vollunterkellert, Baujahr 1943 - 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Hauswirtschaftsraum - Gartenzugang über Diele & Kelleraußentreppe - Beheizung über Nachtstomspeicheröfen (überwiegend aus 2015) - Warmwasseraufbereitung über Durchlauferhitzer - überwiegend 2-fach verglaste Kunststoffrahmenfenster in Holzoptik von 1998 (teilweise ältere 2-fach verglaste Holzrahmenfenster), manuell bedienbare Rollläden (außer Dachfenster) - Kelleraußentür von 2018 - Terrassentür von 2001 - Bodenbeläge: PVC, Vinyl, Fliesen - Deckenhöhe im Dachgeschoss: ca. 2,20m, im Kellergeschoss: ca. 1,90m - Tageslichtbad mit ebenerdiger Dusche von ca. 2012 - Sicherungen wurden ca. 2012 erneuert - Garage mit elektrisch bedienbarem Tor direkt am Haus - Anbauoption: Gebäudetiefe von insgesamt 14 Metern, 1,5 Geschosse, Mindestabstand von 3 Meters zur linken Grundstücksgrenze

Weitere Informationen

Dieses Reihenendhaus wird im Angebotsverfahren zum Kauf angeboten. Der geplante Ablauf ist wie folgt: Am 13.04.2022 um 17 Uhr findet eine Online-Besichtigung statt. Nehmen Sie daran teil, bevorzugen wir Sie anschließend bei der Terminvergabe für eine vor-Ort-Besichtigung. Bitte melden Sie sich hierzu vorab an. Sie haben die Möglichkeit nach Besichtigung einmal ein schriftliches Gebot zu dem Preis, zu dem Sie die Immobilie kaufen möchten, mit einem vorläufigen Nachweis über die Zahlungsfähigkeit für diese Immobilie bis zum 06.05.2022 um 12:00 Uhr abzugeben. Auf Wunsch erhalten Sie von uns Informationen/Unterlagen zum Reihenendhaus. Auch Zweitbesichtigungen werden auf Wunsch gerne ermöglicht. Die abgegebenen Gebote werden an den Eigentümer weitergeleitet. Dieser kann sich dann für einen der Bieter entscheiden. Es besteht für ihn keine Verpflichtung, Ihr Angebot anzunehmen, auch wenn es sich um das Höchstgebot handelt. Ein rechtswirksamer Kaufvertrag über den Erwerb einer Immobilie kommt nicht durch die Annahme des Angebotes durch den Verkäufer zustande, sondern erst durch notarielle Beurkundung. Bitte reichen Sie Ihr schriftliches Angebot mit einem aussagekräftigen Bonitätsnachweis bis spätestens zum 06.05.2022 um 12 Uhr ein. E-Mail: us@laufenberg-immobilien.de Anschrift: Frankenstraße 24, in 41539 Dormagen
Grundriss Grundriss Grundriss

Ansprechpartner

Frau Ute Smit
Frankenstraße 24 41539 Dormagen
02133 975 988-19

Exposé-Anfrage


Deine Anfrage zu der Immobilie „Handwerkerhäuschen mit Potenzial“ (15885_1)

Anrede*:
Vorname*:
Name*:
Straße*:
Plz*:
Ort*:
Telefonnummern*:
E-Mail*:
Newsletter:
Nachricht:


Datenschutzerklärung akzeptieren*

1
Cookie Consent mit Real Cookie Banner