Jung gebliebener Familienriese im Kölner Norden

ImmoNr
15028
Immobilienart
Haus
Immobilientyp
Doppelhaushälfte
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
50769
Ort
Köln / Worringen
Wohnfläche
ca. 231 m²
Grundstücksgröße
ca. 460 m²
Anzahl Zimmer
5
Anzahl Badezimmer
1
Kaufpreis
670.000,00 €
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse
C
wesentlicher Energieträger
Gas


Beschreibung

Großzügig bis unters Dach - schon beim Betreten dieser Doppelhaushälfte wird dies deutlich. Der geräumige Eingangsbereich mit Natursteinbelag ist nur ein Vorgeschmack auf die weiteren Räumlichkeiten. Der Wohn-/Essbereich ist L-förmig angelegt und besticht mit seinem großformatigen Fischgrätenparkett. Durch die halboffen gestaltete Küche kann auch der Koch am Familienleben teilhaben. Auf der zum Teil überdachten Terrasse lassen sich herrliche Spielnachmittage und Sommerabende verbringen. Die integrierten Deckenspots sorgen auch zu später Stunde für eine angenehme Atmosphäre. Wer hat da nicht schon Vorfreude auf die Grillsaison? Der Garten hat Brunnen und Teich, die von einem Garten- und Landschaftsbauer angelegt wurden, und ist umzäunt. Im Obergeschoss gibt drei ähnlich geschnittene Zimmer, wovon zwei Balkonzugänge haben. Das in 2012 modernisierte Bad mit Eckbadewanne, Dusche, Doppelwaschbecken, WC und Fenster ist besonders familienfreundlich. Die WCs in Erdgeschoss und Dachgeschoss vermeiden "Stau". Im ausgebauten Dachgeschoss befindet sich ein großer Raum mit Küchenanschlüssen und Stauraum unter den Schrägen. Zusätzlich ausreichenden Stauraum bieten Spitzboden und Keller. Auto, Spiel- und Gartengeräte finden in der überbreiten Garage vor dem Haus Platz. Ein bereits umfangreich und liebevoll saniertes Familiendomizil zum sofort Einziehen. Die Solaranlage kann bei Bedarf erweitert werden, da auf der Südseite noch ausreichend Dachfläche frei ist.

Lage

Die Doppelhaushälfte befindet sich im nördlichsten Kölner Stadtteil Worringen. An Stadtgrenze zu Dormagen gelegen, genießt man die Vorzüge beider Städte und darf sich als "echter Kölner" bezeichnen. Der von Grün umgebene, noch ursprüngliche Ort, zeichnet sich durch seine gute Infrastruktur mit Supermärkten wie Penny, Aldi, Netto und Edeka sowie Apotheken, Ärzten, Cafés und Restaurants aus. Besonders beliebt ist die Metzgerei OTTO's. Die Nähe zu den Rheinauen und dem Naturschutzgebiet „Worringer Bruch“ ermöglichen ausgiebige Spaziergänge und Radtouren. Auch die Rheinwiesen und der Deich sind eine Naherholungsmöglichkeit. Der überregional bekannte „Krebelshof“ lockt ganzjährig mit kulturellen Veranstaltungen. Vom ca. 1,8 km entfernten S-Bahnhof in Worringen fahren mehrmals in der Stunde die Bahnen in Richtung Kölner Hauptbahnhof, nach Neuss und Düsseldorf. Mit dem Auto sind Sie über die A57 gut an die umliegenden Zentren angebunden. Zur Auffahrt sind es nur etwa 3,5 km. Alternativ führt auch die B9 in Richtung Köln und Neuss. Die Fähre Langel/Hitdorf bringt Sie auf die andere Rheinseite. Kindergärten sind zu Fuß erreichbar. Die örtliche Grundschule ist ca. 1 km entfernt und weiterführende Schulen aller Art sind sowohl im Kölner als auch in Dormagener Stadtgebiet vertreten. Der Parallelweg entlang des CHEMPARK führt direkt nach Dormagen. Zum Top-West Gebiet sind es nur etwa 5,5 km. Für sportlich aktive gibt es im Ort einen Sport- und Fußballplatz, eine Tennis- und eine Golfanlage. Ein Kölner Stadtteil mit hohem Wohnwert für die ganze Familie.

Ausstattung

Doppelhaushälfte, massiv, Klinker, voll unterkellert, 2 Vollgeschosse, wohnlich ausgebautes Dachgeschoss - 460 m² Grundstück am Ende einer Sackgasse im Wendehammer - überdachter Eingangsbereich - geräumige Diele mit Natursteinbelag und großem Einbauschrank, massives Steintreppenhaus mit Natursteinbelag - Fischgrätenparkett und große Fenster im Wohn-/Essbereich, Kamin möglich - TV-Anschluss: Satellit & V-DSL - halboffene Küche, die Einbauküche von 2012 soll übernommen werden - teilweise überdachte Terrasse und überdachter Balkon mit großen Deckenspots und Blick in den Garten - 2016 Pflasterungen ums Haus erneuert, inkl. Terrasse - 2018 umzäunter Garten mit Brunnen von 2020 und Teich, von einem Garten- und Landschaftsbauer angelegt - alle Bäder 2012 inkl. Leitungen erneuert Erdgeschoss: zeitloses Gäste-WC mit Fenster Obergeschoss: Bad mit Eckbadewanne, Dusche, Doppelwaschbecken, WC und Fenster Dachgeschoss: WC, Raum noch nicht verputzt - 3 geräumige Zimmer im Obergeschoss sowie 1 großer Raum im Dachgeschoss (Küchenanschlüsse vorhanden) - Bodenbeläge: Parkett, Linoleum, Fliesen, Teppich, Naturstein - Gasheizung und Heizkörper von 2012 mit Solarthermie (Anlage auf der Südseite erweiterbar) zur unterstützenden Warmwasserbereitung - 2-fach verglaste Kunststoffrahmenfenster mit manuell bedienbaren Rollläden von 2016, im Keller und im Dachgeschoss noch 2-fach verglaste Holzrahmenfenster aus dem Baujahr - sonstige Modernisierungen: Heizkörper, Entkalkungsanlage, Lichtschalter und kindersichere Steckdosen von 2012, weiße Innentüren & Zargen von 2018 - Keller: Flur, Vorrat, Waschen/Heizung, 2 Kellerräume, davon einer mit Kelleraußentreppe, überwiegend beheizt - Stauraum unter den Dachschrägen und im Speicher - überbreite Garage vor dem Haus mit manuell bedienbarem Tor und Tür - Öltank im Erdreich vor der Garage fachmännisch gereinigt, als Regenwasserauffangstation für Gartenbewässerung verwendbar

Weitere Informationen

Die wohnlich ausgebaute Fläche im Dachgeschoss wurde in die Gesamtfläche inkludiert. Dort befindet sich ein Flur, ein großes Studio mit Küchenanschlüssen und ein separates WC. Die Innenraummaße des Dachgeschosses wurden von Laufenberg Immobilien GmbH per Lasermessgerät erfasst. Laufenberg Immobilien GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Flächenangaben keine Haftung.
Grundriss Grundriss Grundriss Grundriss

Ansprechpartner

Herr Patrick Pempe
Frankenstraße 24 41539 Dormagen
0213397598842

Exposé-Anfrage


Ihre Anfrage zu der Immobilie „Jung gebliebener Familienriese im Kölner Norden“ (15028)

Anrede*:
Vorname*:
Name*:
Straße*:
Plz*:
Ort*:
Telefonnummern*:
E-Mail*:
Newsletter:
Nachricht:


Datenschutzerklärung akzeptieren*

1