Klein aber fein

ImmoNr
4796
Immobilienart
Haus
Immobilientyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
50769
Ort
Köln
Wohnfläche
ca. 85 m²
Grundstücksgröße
ca. 698 m²
Anzahl Zimmer
2
Anzahl Badezimmer
1
Kaufpreis
330.000,00 €


Beschreibung

Das hier beworbene freistehende Einfamilienhaus besteht aus einem ursprünglichen Haupthaus von 1920 und einem später dazu gekommenen Anbau von 1950. Durch geschickte Raumaufteilung und umfassende Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen wirkt das Haus aber als wäre es von Anfang an Eins gewesen. Das ehemalige Haupthaus bietet heute Platz für ein helles, modernes Wohnzimmer, Esszimmer und Studio. Mithilfe einer Bibliotheksleiter erreichen sie die Galerie, welche sich ideal als Büro eignet. Dazu verleiht es dem Raum das gewisse architektonische Extra. Das Esszimmer ist geschickt vom Wohnzimmer getrennt worden, diese Trennung wird durch unterschiedliche Bodenbeläge nochmal verdeutlicht. Im Wohnzimmer befindet sich eine Falltür im Boden von der Sie in den, für das Baujahr typischen, Gewölbekeller gelangen. Im Anbau befindet sich heute eine moderne Einbauküche mit hochwertiger Ausstattung, einem Tresen und Deckenspots. Außerdem bietet dieser Platz für das Gäste-WC, wie auch die Treppe ins Obergeschoss. Das Obergeschoss bietet Ihnen Ihr eigenes Reich mit Schlafzimmer und angrenzendem Badezimmer. Zusätzlich haben Sie vom Schlafzimmer aus die Möglichkeit in den Dachboden zu gelangen, dort haben Sie zusätzlichen Stauraum. Ein klares Highlight des Hauses ist das lichtdurchflutete, großzügige Badezimmer. Die Mischung aus gelungenem Konzept, Stilsicherheit und hochwertigen Materialien sorgt für den Wow-Faktor. Zwei große Fenster zum Garten hin lassen viel Licht ins Innere und die Badewanne sorgt für erholsame Stunden. Die Doppelwaschbecken mit separaten Spiegeln und Unterschränken bieten jedem Partner seinen eigenen Platz im Badezimmer. Die ebenerdige Regendusche stellt den Mittelpunkt des Raumes dar, doch steht dem offenen Konzept, dank der Glastüren nicht im Weg. Außerhalb des Hauses gibt es einen kleinen Terrassenbereich, einen großen Garten welcher von vielen Bäumen, Büschen und Hecken geschützt ist. Neben Ihrem Haupteingang gibt es eine zweite Eingangstür, dort hinter befindet sich der Hauswirtschaftsraum. Einen Raum weiter befindet sich zurzeit eine kleine Heimwerker-Werkstatt. Die Fassade des Hauses ist noch nicht saniert worden, sowie der Hauswirtschaftsraum. Mit ein wenig Arbeit und geschickten Händen hat man jedoch einen kleinen Schatz im Nordwesten Kölns.

Lage

Das grüne Roggendorf ist ein ländlich geprägter Stadtteil nordwestlich von Köln. Der Pletschbach und der östlich angrenzende Worringer Bruch, wie auch der westlich von Roggendorf liegende Chorbusch, der sich bis in den Süden Delhovens erstreckt, verleihen Roggendorf einen äußerst idyllischen Charakter. Durch die natürlichen Gegebenheiten kommen weder Rheinenthusiasten noch Waldsympathisanten zu kurz. Ein tolles Umfeld für eine ausgewogene Freizeitgestaltung. Das freistehende Einfamilienhaus liegt am östlichen Stadtrand, umgeben von vielen freistehenden Einfamilienhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern. Zur nächsten KiTa sind es 350 Meter, die nächste Grundschule befindet sich in 450 Meter Entfernung. Im Ort gibt es mehrere Bäcker, einen Metzger sowie Allgemeinmediziner und einen Zahnarzt. Sonstige Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte, Apotheken und weiterführende Schulen sind im Stadtgebiet vorhanden. Mit dem Auto sind es nur 4 Minuten zur A 57 Richtung Köln und Düsseldorf. Die Kölner und Düsseldorfer Stadtzentren sind mit 18 km und 25 km ebenfalls super zu erreichen.

Ausstattung

- 698 m² Grundstück - Carport & weitere Stellplätze - Baugenehmigung für den Bau einer Dachterrasse - Gewölbekeller unter dem Wohnzimmer - elektrische Rollläden außer Flurfenster im Dachgeschoss & Werkstattfenster - Galerie über dem Essbereich - Bad im Obergeschoss - Gäste-WC im Erdgeschoss - Bodenbeläge Erdgeschoss: Parkett im Wohnzimmer, Fliesen in der Küche, im Essbereich, im Gäste-WC und im Flur - Bodenbeläge im Obergeschoss: Parkett im Schlafzimmer, Fliesen im Bad Durchgeführte Sanierungen/Renovierungen seit 2011: - wasserundurchlässiger Beton im gesamten EG gegossen inkl. Dämmung und Armierung - alle Elektroleitungen erneuert - alle Wasser-/Abwasserleitungen bis zum Kanal neu - Dach neu (inkl. Ringanker, Balken, 200 mm Dämmung, Pfannen) - Badezimmer und G-WC neu - alle Fenster (doppelverglast) mit Pilzzapfköpfen neu inkl. Gedämmter Rollladenkästen und Plissees - neue Haustüre - Gastherme neu - alle Bodenbeläge neu - Carport im Hof gebaut - Gartenzaun zu den nördlichen Nachbarn erneuert und Sichtschutz der Terrasse zu den südlichen Nachbarn - Teile des Hauses mit Bitumen behandelt - professionelle Bibliotheksleiter - Umfassende Renovierung der Werkstatt inkl. Fenstererneuerungen

Weitere Informationen

Das Haus wird aktuell noch im Rahmen der Eigennutzung bewohnt. Es gibt eine Baugenehmigung für eine Dachterrasse hinter dem Bad/über der Werkstatt. Diese Immobilie wird im Angebotsverfahren zum Kauf angeboten. Der geplante Ablauf ist wie folgt: Sie haben die Möglichkeit nach Besichtigung einmal ein schriftliches Gebot zu dem Preis, zu dem Sie die Immobilie kaufen möchten, mit einem vorläufigen Nachweis über die Zahlungsfähigkeit für diese Immobilie bis zum 30.04.2021 um 12:00 Uhr abzugeben. Auf Wunsch erhalten Sie von uns Informationen/Unterlagen zum Haus. Auch Zweitbesichtigungen werden auf Wunsch gerne ermöglicht. Die abgegebenen Gebote werden an den Eigentümer weitergeleitet. Dieser kann sich dann für einen der Bieter entscheiden. Es besteht für ihn keine Verpflichtung, Ihr Angebot anzunehmen, auch wenn es sich um das Höchstgebot handelt. Ein rechtswirksamer Kaufvertrag über den Erwerb einer Immobilie kommt nicht durch die Annahme des Angebotes durch den Verkäufer zustande, sondern erst durch notarielle Beurkundung. Bitte reichen Sie Ihr schriftliches Angebot mit einem aussagekräftigen Bonitätsnachweis bis spätestens zum 30.04.2021 um 12:00 Uhr ein. E-Mail: pp@laufenberg-immobilien.de Anschrift: Frankenstraße 24, in 41539 Dormagen
Grundriss Grundriss

Ansprechpartner

Herr Patrick Pempe
Frankenstraße 24 41539 Dormagen
0213397598842

Exposé-Anfrage


Ihre Anfrage zu der Immobilie „Klein aber fein“ (4796)

Anrede*:
Vorname*:
Name*:
Straße*:
Plz*:
Ort*:
Telefonnummern*:
E-Mail*:
Newsletter:
Nachricht:


Datenschutzerklärung akzeptieren*

1